Matthias


Matthias beendete 2009 seine Winzerlehre in Franken beim Winzerhof Burrlein und wurde Zweitbester Jungwinzer Deutschlands 2009 (Berufswettbewerb der deutschen Landjugend). Am 24. September 2009 startete er seine persönliche Weltreise, unter anderem mit neunmonatigem Stopp in Neuseeland. Dort arbeitete er im biologisch-dynamisch wirtschaftenden Weingut Te Whare Ra in Marlborough. Nach kurzem Stopp im deutschen Sommer 2010 zuhause hatte er sich entschieden, für die Ernte 2010 in St. Emilion / Bordeaux zu arbeiten. Nach einem weiteren Aufenthalt in Neuseeland für die Ernte 2011 absolvierte er in Weinsberg seine Weiterbildung zum Techniker für Weinbau und Önologie.
Im April 2012 ergatterte er sich in Italien den Titel als Bester Europäischer Nachwuchswinzer beim EUROPEA Wine Championship.

Neben seinen Aufgaben als Betriebsleiter beschäftigt sich Matthias mit unseren EDV Angelegenheiten und 1000 anderen kleinen Dingen!

Matthias Schuh im Weinberg

© Yorck Mäcke